www.goldengirlsforum.de - Willkommen im Forum zu Golden Girls, Golden Palace, Harrys Nest und weiteren Spin Offs

       FAQFAQ

       SuchenSuchen

       MitgliederlisteMitgliederliste

       RegistrierenRegistrieren

       ProfilProfil

       Private NachrichtenPrivate Nachrichten

       LoginLogin 

Liste aller auf dem Forum installierten Styles

Acid

BlueGlass

CyanGlass

GreenGlass

OrangeGlass

RedGlass

snowSilver

snowSilver2

subBlack

subSilver

YellowGlass


Brief an Gorbatschow  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.goldengirlsforum.de Foren-Übersicht -> Episoden -> GG S. 3
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Laverne
Admin
Admin



Anmeldedatum: 08.06.2005
Beiträge: 5619
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 15.11.2006 22:05    Titel: Brief an Gorbatschow Antworten mit Zitat



Aus Sorge um den Weltfrieden schreibt Rose Briefe an Reagan und Gorbatschow. Zum Erstaunen der anderen Golden Girls bekommt sie sogar Antwort. Es stellt sich heraus, dass die Sovjets Rose für ein Kind im Alter von 9 bis 10 Jahren halten... Sophia will bei einer Senioren-Talentshow auftreten. Sie übt sich als Magierin, nachdem ihre Bauchrednernummer "Sophia und Sophia" von den anderen Girls als untauglich abgelehnt wurde.

Quelle : Partner blancheonline.net


Zuletzt bearbeitet von Laverne am 15.08.2010 18:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Webseite dieses Benutzers besuchen
Werbung







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 04.02.2007 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde, allein die Bilder von Marx, Lenin und Rose hintereinander sind klasse. Und Sophias Anspielung auf den deutschen Jungen, der auf dem roten Platz gelandet ist. Den gab es nämlich wirklich, der ist mit einem kleinen Flugzeug vor dem Kreml gelandet. Besonders auffällig ist auch der eine Reporter in der hinteren Reihe, der aussieht wie Karl Marx.
_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Webseite dieses Benutzers besuchen
Bernice F.
1. Ehrenmitglied
1. Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 07.07.2005
Beiträge: 4646

BeitragVerfasst am: 04.02.2007 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das sind die kleinen Spitzfindigkeiten, die ich so mag. Und die die meisten gar nicht wahrnehmen und GG verächtlich als "nur" sitcom abtun.
_________________
"Verschwinde Stan"



http://streunerhof.npage.de/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 04.02.2007 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem jungen Deutschen vor zwanzig Jahren weiß heute auch kaum noch einer. Aber der eine Reporter, der aussieht wie Karl Marx, das sind wirklich so Kleinigkeiten, die einem nicht sofort auffallen.
_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Webseite dieses Benutzers besuchen
Werbung







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Geniale Rose
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 3955
Wohnort: Schkeuditz

BeitragVerfasst am: 04.02.2007 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Harry Weston hat Folgendes geschrieben:
Das mit dem jungen Deutschen vor zwanzig Jahren weiß heute auch kaum noch einer. Aber der eine Reporter, der aussieht wie Karl Marx, das sind wirklich so Kleinigkeiten, die einem nicht sofort auffallen.


Oh ich kann mich da noch ganz gut dran erinnern, ist der nicht mit so nen Segelflieger gelandet. Rust hießt der Typ, aber ich kann mich nicht an den Vornamen erinnern. Der hat doch deswegen sogar in Gefängnis gesessen, weil sie ihn dann als Spion eingestuft haben. In der DDR haben Sie das ganz groß raus gebracht, wahrscheihnlich haben sie gedacht, die Kapitalisten greifen jetzt die Sozialistischen Bruderstaaten mit Segelfliegern an Laughing
_________________
"Wir bewundern Menschen wegen ihrer Stärken, lieben sie aber wegen ihrer Schwächen" Sir Peter Ustinov

http://www.talesofmagic.de/?c=1&u=129094279
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 04.02.2007 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Dabei wollte er doch nur Sophia bringen.
_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Webseite dieses Benutzers besuchen
AQ2
Käsekuchenmitesser
Käsekuchenmitesser



Anmeldedatum: 19.04.2007
Beiträge: 180
Wohnort: Creußen

BeitragVerfasst am: 07.09.2007 09:04    Titel: Antworten mit Zitat

Habe die Folge gestern auch wieder angeschaut. Und muss sagen einfach nur klasse. Ich finde Rose ist ein echt toller Charakter wenn sie nen Brief schreibt und der dann auch anklang findet. Als der Brief vorgelesen wurde am Schluss, ist es mir warm ums Herz geworden. Es sollte wirklich mehr Leute geben die noch im Herzen und so Kind sind.

Politiker mal auf das Volk hören als auf ihre Berater.
Und der Pilot hieß Mathias Rust.

Bis bald Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Webseite dieses Benutzers besuchen
Werbung







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Lil'Sophia
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 2446

BeitragVerfasst am: 07.09.2007 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

ich muss dir ganz und gar recht geben! die folge ist echt schön ich mag sie auch sehr gern!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Schattige Pinie
Käsekuchenmitesser
Käsekuchenmitesser



Anmeldedatum: 16.08.2007
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 28.09.2007 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

tolle folge das war echt der knaller als rauskam das die regierung dachte Rose sei ein kind...
aber ganz ehrlich ich fand den brief gar nicht so schlecht und er klang gar nicht so kindlich geschrieben als sie ihn vorließ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lil'Sophia
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 2446

BeitragVerfasst am: 29.09.2007 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

ja bis auf ein paar stellen!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbung







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Pia
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 08.05.2006
Beiträge: 792

BeitragVerfasst am: 29.09.2007 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Schattige Pinie hat Folgendes geschrieben:
tolle folge das war echt der knaller als rauskam das die regierung dachte Rose sei ein kind...
aber ganz ehrlich ich fand den brief gar nicht so schlecht und er klang gar nicht so kindlich geschrieben als sie ihn vorließ....


Das dachte ich auch. So blöd war der Brief gar nicht, naiv ja, aber ich habe nie ganz verstanden, warum Rose sich dann so geschämt hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schattige Pinie
Käsekuchenmitesser
Käsekuchenmitesser



Anmeldedatum: 16.08.2007
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 30.09.2007 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

naja ich würd mich auch schämen wenn jemand denkt das den brief den ich selbst geschireben hab von einer fünfjährigen kommt aber wegen dem brief selbst denk ich hat sie sich nicht geschämt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter
Zuschauer
Zuschauer



Anmeldedatum: 28.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.10.2007 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Die Folge zeigt einerseits eine Riesenbühne in Moskau andererseits sagt der Botschafter, dass er für Coca-Cola wochenlang anstehen muss. Es zeigt, dass die Kommunisten größenwahnsinnig waren, dass sie in Saus und Braus gelebt haben während die einfache Bevölkerung hungern musste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lil'Sophia
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 2446

BeitragVerfasst am: 29.10.2007 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

das stimmt so hab ich die folge noch garnicht betrachtet!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Revolver Rose
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 1843
Wohnort: Schkeuditz

BeitragVerfasst am: 29.10.2007 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Walter hat Folgendes geschrieben:
Die Folge zeigt einerseits eine Riesenbühne in Moskau andererseits sagt der Botschafter, dass er für Coca-Cola wochenlang anstehen muss. Es zeigt, dass die Kommunisten größenwahnsinnig waren, dass sie in Saus und Braus gelebt haben während die einfache Bevölkerung hungern musste.



Das war damals schon ein riesengroßes Problem.

War doch auch in einer Monarchie auch bloß auch nicht anders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.goldengirlsforum.de Foren-Übersicht -> Episoden -> GG S. 3 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.