www.goldengirlsforum.de - Willkommen im Forum zu Golden Girls, Golden Palace, Harrys Nest und weiteren Spin Offs

       FAQFAQ

       SuchenSuchen

       MitgliederlisteMitgliederliste

       RegistrierenRegistrieren

       ProfilProfil

       Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

       LoginLogin 

Der Lotterie-Gewinn  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.goldengirlsforum.de Foren-Übersicht -> Episoden -> GG S. 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 09.03.2006 01:16    Titel: Der Lotterie-Gewinn Antworten mit Zitat



Dorothy hat 10.000$ im Lotto gewonnen! Aus Angst, Sophia könnte etwas von dem Gewinn erfahren, verstecken die Girls den Schein in einer von Blanches Jacken. Nichtsahnend spendet Sophia die Jacke an einen Second Hand Laden, über den die Jacke zunächst an Michael Jackson gerät. Schließlich landet die Jacke in einem Obdachlosen-Asyl. Die Girls finden den Lottoschein zwar wieder, spenden das Geld aber der Obdachlosen-Mission.

Quelle : Partner blancheonline.net
_____________________________________________________________

Eine Folge, wo ein wichtiges gesellschaftliches Thema aufgegriffen wird, die Altersarbeitslosigkeit; ROSE findet keinen Job mehr, weil sie 55 ist.

Ich persönlich halte schon den Begriff "Arbeitslosigkeit" für ideologische Indoktrination, aber ohne über den grundsätzlichen gesellschaftlichen Zustand und Erscheinungen sprechen zu wollen, zeigen die Produzenten mit dieser Folge einmal mehr, wie es auf der Verliererseite einer marktradikalen Gesellschaft aussieht.

Dazu meinen Glückwunsch!



intro von Sophia dazugebracht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbung







Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 11.03.2006 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da sieht man mal wie realitätsnah die Golden Girls sind! Wink
_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 04.10.2007 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Der Song, der am Ende der Folge läuft heißt doch "Brother Can You Spare A Dime"! Kann mir jemand zufällig sagen, vom wem diese Version gesungen wurde, die man in dieser Folge hören kann? Denn ich habe sie bisher leider noch nicht gefunden. Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 04.10.2007 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das Lied stammt aus der großen Depression der 30er Jahre. Es gibt bei YouTube eine Version von Tom Waits und eine Version von George Michael.
_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AQ2
Käsekuchenmitesser
Käsekuchenmitesser



Anmeldedatum: 19.04.2007
Beiträge: 180
Wohnort: Creußen

BeitragVerfasst am: 05.10.2007 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ja die Folge fand ich auch klasse. Solche Sachen gehen einen irgendwie ans Herz wenn jeder so währe wie die Golden Girls würde es viel leichter sein auf der Welt.

Läuft am Ende der Folgen nicht immer genau wer mitgewirkt hat und vielleicht ist auch dabei wer das Lied gesungen hat. Vielleicht kann man es dann genauer bestimmen.

Bis bald Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pia
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 08.05.2006
Beiträge: 792

BeitragVerfasst am: 11.10.2007 10:15    Titel: Re: Der Lotterie-Gewinn Antworten mit Zitat

Harry Weston hat Folgendes geschrieben:


Dorothy hat 10.000$ im Lotto gewonnen! Aus Angst, Sophia könnte etwas von dem Gewinn erfahren, verstecken die Girls den Schein in einer von Blanches Jacken. Nichtsahnend spendet Sophia die Jacke an einen Second Hand Laden, über den die Jacke zunächst an Michael Jackson gerät. Schließlich landet die Jacke in einem Obdachlosen-Asyl. Die Girls finden den Lottoschein zwar wieder, spenden das Geld aber der Obdachlosen-Mission.

Quelle : Partner blancheonline.net
_____________________________________________________________

Eine Folge, wo ein wichtiges gesellschaftliches Thema aufgegriffen wird, die Altersarbeitslosigkeit; ROSE findet keinen Job mehr, weil sie 55 ist.

Ich persönlich halte schon den Begriff "Arbeitslosigkeit" für ideologische Indoktrination, aber ohne über den grundsätzlichen gesellschaftlichen Zustand und Erscheinungen sprechen zu wollen, zeigen die Produzenten mit dieser Folge einmal mehr, wie es auf der Verliererseite einer marktradikalen Gesellschaft aussieht.

Dazu meinen Glückwunsch!



intro von Sophia dazugebracht


Ich glaube, in Deutschland ändert sich die Situation so langsam. Immer mehr Firmen erkennen, dass es nicht unbedingt schlecht ist, ältere Mitarbeiter einzustellen. Hoffentlich schwappt diese Welle dann auch in die USA über, damit Rose nicht wieder arbeitslos wird. Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Revolver Rose
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 1843
Wohnort: Schkeuditz

BeitragVerfasst am: 11.10.2007 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Finde ich auch, denn ältere Arbeitnehmer haben, wie ich finde, viel mehr Erfahrung und ich finde es sowieso sehr ungerecht, wenn es heißt, dass nur junge Leute gesucht werden.

Denn jeder hat seine Chance verdient. Zumal Du als junger Mensch ja auch schon ein Haufen Erfahrung haben musst, was einfach fast unmöglich ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 12.10.2007 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Die folge ist LANGWEILIG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Schattige Pinie
Käsekuchenmitesser
Käsekuchenmitesser



Anmeldedatum: 16.08.2007
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 12.10.2007 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

nur weil sie mal nicht von witzen gespickt ist soll die folge langweilig sein.... das leben ist doch auch nicht nur halli galli und die golden girls sind nun mal sehr realitätsbezogen... fand die folge genauso gut wie alle anderen folgen es gibt keine schlechten folgen...und langweilige schon gar nicht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

doch war sie aber total

ich weiss gar nicht was die da wollten und dumm sind sie auch weil sie das geld abgegeben haben ich hätte das geld behalten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Geniale Rose
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 3955
Wohnort: Schkeuditz

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Tja das zeigt leider auf traurige Art, das Du aus der Folge nicht viel gelernt hast und anscheinend die ganzen sozialproblematischen Theman die die Girls aufgegriffen, haben nicht wirklich erkennst und verstehst. Sie behandelt ein sehr ernstes Thema und mir persönlich gefällt das Fazit sehr gut, dass man am Ende manchmal viel reicher ist, wenn man etwas gibt, als wenn man es behält.
_________________
"Wir bewundern Menschen wegen ihrer Stärken, lieben sie aber wegen ihrer Schwächen" Sir Peter Ustinov

http://www.talesofmagic.de/?c=1&u=129094279
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

das verstehe ich nicht

die sind dumm weil sie das geld nicht mitnehmen und ausgeben und sich tolle sachen kaufen

ich weiss was ich mit soviel GELD mache ich würde erstmal ganz viele tolle sachen kaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt halt Leute, die haben etwas, das nennt man Gewissen.
_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Geniale Rose
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 3955
Wohnort: Schkeuditz

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

tja und ich weiß, das ich von so viel Geld lieber auch Menschen was abgeben würde, die nicht so viel Glück hatten wie ich.
Aber so lebt halt jeder sein Leben anders.
_________________
"Wir bewundern Menschen wegen ihrer Stärken, lieben sie aber wegen ihrer Schwächen" Sir Peter Ustinov

http://www.talesofmagic.de/?c=1&u=129094279
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe dann GELD und gehe EINKAUFEN das ist viel viel geiler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mrs Delahunty
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 11.11.2005
Beiträge: 1552
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich soviel Geld hätte würde ich auf jeden Fall auch einen Teil spenden,gut verteilt an mehrere Organisationen(zBTierschutz,Kinderschutzorganisationen etc),weil ich finde man hat auch einfach die Pflicht Menschen zu helfen denen es nicht so gut geht,sei es durch Armut oder Krankheit usw.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 13.10.2007 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist die mit Abstand stärkste Folge, die es gibt. Hier wird einer marktradikalen Gesellschaft gnadenlos der Spiegel vorgehalten und gezeigt, was "Unterschicht" eigentlich bedeutet.

Ich weiß, die Sinns und Noltes und Wüllenwebers dieser Nation die wollen uns erzählen, daß "die Unterschicht" bzw. "das abgehängte Prekariat" sowieso Geld wie Heu hat, das aber alles versäuft und verfrißt, dumm wie Brot ist und "eine Erhöhung der Regelsätze des Arbeitslosengeldes 2 würde ausschließlich zu Mehrumsatz bei McDonald führen" (Wüllenweber).

Hier wird gezeigt, daß die Realität eine andere ist. Daß es neben obszönem Reichtum auch obszöne Armut gibt.


_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Revolver Rose
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 1843
Wohnort: Schkeuditz

BeitragVerfasst am: 15.10.2007 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde sicherlich auch nicht alles für mich behalten, sondern Menschen weiterhelfen, die euch immer für mich da waren und denen es auch nicht so gut geht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 16.10.2007 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

das GELD ist bei mir viel besser weil ich würde mir davon TOLLE sachen kaufen und nichts verschenken

gekürzt By Sophia ---> RULEZ !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Pia
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 08.05.2006
Beiträge: 792

BeitragVerfasst am: 18.10.2007 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Harry Weston hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß, die Sinns und Noltes und Wüllenwebers dieser Nation die wollen uns erzählen, daß "die Unterschicht" bzw. "das abgehängte Prekariat" sowieso Geld wie Heu hat, das aber alles versäuft und verfrißt, dumm wie Brot ist und "eine Erhöhung der Regelsätze des Arbeitslosengeldes 2 würde ausschließlich zu Mehrumsatz bei McDonald führen" (Wüllenweber).

Hier wird gezeigt, daß die Realität eine andere ist. Daß es neben obszönem Reichtum auch obszöne Armut gibt.



Harry,

mmh, ich habe beruflich mit der sogenannten Unterschicht zu tun, und ich muss leider sagen, dass manche Vorurteile trotzdem wahr sind.
Ja, sie haben fast alle die neuesten ipods, aber keine 2€ für den Schulausflug.
Ja, sie leben von Schokoriegeln und Döner, die Kinder wissen jedoch nicht, was Bohnen, Erbsen oder ein Eintopf sind.
Ich sehe das Elend jeden Tag, und so ganz Unrecht hat Herr Wüllenweber da nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast (ehem. User)
ehemalige Mitglieder



Anmeldedatum: 10.01.2008
Beiträge: 3935
Wohnort: gelöschte Accounts

BeitragVerfasst am: 18.10.2007 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Und was ist an dieser Unterschicht neu? Bildungsferne Schichten waren immer schon unpolitischer, haben sich immer schon fettiger und ungesünder ernährt und vieles mehr.
_________________
gelöschte Accounts / ehemalige Mitglieder als Gast zusammengefügt / alte Beiträge , die die User nicht mehr selbst gelöscht/editiert haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Revolver Rose
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 1843
Wohnort: Schkeuditz

BeitragVerfasst am: 18.10.2007 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Harry Weston hat Folgendes geschrieben:
Und was ist an dieser Unterschicht neu? Bildungsferne Schichten waren immer schon unpolitischer, haben sich immer schon fettiger und ungesünder ernährt und vieles mehr.



Ja, weil es sie einfach nicht interessiert und sie so leben wollen, wie es Ihnen gefällt.

Da haben sie ja auch das Recht dazu, solange sie niemand anderen dabei auf irgendeine Weise verletzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Thea
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied



Anmeldedatum: 24.03.2006
Beiträge: 428
Wohnort: R. Halle/ Leipzig

BeitragVerfasst am: 20.03.2011 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

Dies ist meine absolute Lieblingsfolge, denn sie verbindet Trauriges mit Humor- und das mag ich so an den GG. Very Happy
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.goldengirlsforum.de Foren-Übersicht -> Episoden -> GG S. 4 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Galerie , Impressum/Datenschutz

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de